Aktuelles

Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auch 2021 blicken wir erneut zurück auf ein turbulentes und von Corona überschattetes Jahr. Wenn man der aktuellen Pandemiesituation aus Anwaltssicht überhaupt etwas Positives abgewinnen will, dann wurde zumindest die Digitalisierung notgedrungen schneller angeschoben, als es in trägen Juristenkreisen wohl sonst der Fall gewesen wäre. Insoweit sehen wir uns in Unterfranken gut gewappnet, mit der aktiven beA-Nutzung spätestens ab dem 1. Januar die Gerichtskorrespondenz effizienter, schneller und letztlich auch bequemer führen zu können.

 

Aus Sicht unseres Anwaltsvereins konnten wir zumindest in den warmen Sommer- und Herbstmonaten wieder ein Stück Normalität verzeichnen und insbesondere bei unserer Mitgliederversammlung die altbekannte gesellige und kollegiale Stimmung aufleben lassen. Dass dies mit dem erforderlichen Quäntchen Vernunft erfolgreich und gesund bewältigt werden konnte stimmt uns zuversichtlich, um für das kommende Jahr 2022 Projekte mit Präsenzveranstaltungen planen zu können. Sobald unsere Planung Formen annimmt und die Tage länger und wärmer werden, informieren wir Euch hierüber genauer.

 

Wir wünschen Euch allen ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr 2022 und freuen uns Euch alle bald wieder in persona zu treffen!

 

Euer Vorstand des Würzburger Anwaltverein e.V.